Nikolausbesuch an der Lambertischule

Eine besondere Überraschung erlebten die Kinder der Lambertischule am Freitag, 4.10. um 8.30 Uhr.

Der Nikolaus ritt mit Knecht Ruprecht den Schützenring entlang. Als die Kinder ihn entdeckten, winkten sie ihm aus den Fenstern der Klassen zu. Er ritt auf den Schulhof stieg ab und wartete auf die Kinder. Diese kamen mit ihrer Klasse einzeln zu ihm auf den Schulhof, wurden freundlich begrüßt und mit weisen Nikolausworten bedacht. Einige Klassen trugen ein Nikolausgedicht vor oder bombadierten ihn mit Fragen. Möglich machte diese Aktion der Förderverein der Lambertischule – ein großes DANKESCHÖN dafür.

 

Dezember 8, 2020